TSV Fortuna Wuppertal e.V.

 


26.01.2016

Vereinsmeisterschaften Herren 2015

Wie jedes Jahr haben wir auch im Jahr 2015 unsere traditionellen Vereinsmeisterschaften veranstaltet, die als letzter Wettbewerb nach der Hinrunde am 19.12.2015 stattfanden. Die Teilnehmerzahl im Seniorenbereich war ausgesprochen gut und wir hatten 13 Teilnehmer, so dass wir in mehreren Gruppen Einzel und im Modus „alle gegen alle“ auch Doppel spielen konnten. Nach sehr viel spannenden und hochklassigen Spielen haben unsere besten Landesligaspieler Arne Fittig und Frank Hesselnberg das Finale bestritten. Dabei setzte sich Arne Fittig mit 3:0 Sätzen durch und hat den Hattrick komplettiert - zum dritten Mal in Folge Vereinsmeister. Bei den Doppeln haben wir seid zwei Jahren den Modus, dass der Beste mit dem schlechtesten Spieler zusammenspielt usw. – als Vorgabe dienen die aktuellen TTR-Werte. Bei den Doppeln haben sich Frank Hesselnberg und Marcel Marx durchgesetzt und sind Vereinsmeister im Doppel geworden. Der zweite Platz ging an David Cecic und Thomas Becker, die knapp im entscheidenden Spiel unterlagen.

Hier die Übersicht der Plazierungen.

Herren Einzel:

  1. Arne Fittig

  2. Frank Hesselnberg

  3. Thomas Appelmann (kampflos)

Herren Doppel:

  1. Frank Hesselnberg / Marcel Marx

  2. Thomas Becker / David Cecic

  3. Marcel Buddée / Stefan Themel

Einer großer Dank geht an alle Helfer und Helferinnen und besonders an Thomas Appelmann, der sich um das leibliche Wohl hervorragend gekümmert hat, so dass wir auch im Nachgang noch lange zusammensaßen und über unseren Sport und das Leben philosophierten.

Vereinsmeisterschaft

Marcel Marx & Thomas Becker


Vereinsmeisterschaften Jugend 2015

Die Jugend fand dieses Mal nicht wie gewohnt am selben Tag statt, sondern wurde aufgrund verschiedenster Termin  der Kinder vor Weihnachten auf Samstag den 09.01.2016 verlegt. Dort hatten wir eine Teilnehmerzahl von 7 Kindern und Jugendlichen. 

Die Ergebnisse der Einzelkonkurrenz: 

  1. Luca Weßling

  2. David Cecic

  3. David Rozumek 

Dabei ist folgendes zu ergänzen: David Cecic spielte mit einem Handicap - einem sehr kleinen Tischtennisschläger. 

Anschließend wurden zwei Arten von Doppeln gespielt: 

  1. Die Kinder/Jugendlichen haben unter sich die Doppel ausgespielt – auch hier kam der gleiche Modus wie bei den Herren zum Tragen: Der Beste mit dem Schlechtesten etc.
  2. Ein Eltern/Kind Doppel , bei welchem ebenfalls jeder gegen jeden gespielt hat. 

Die Ergebnisse der Doppelkonkurrenz: 

Vereinsinterne Doppel: 

  1. David Cecic / Dario Rozumek

  2. David Rozumek / Tim Richling 

  3. Cedric Hillebrandt / Jan Hackfurth 

  4. Luca Weßling / Paul Stindt 

Eltern/Kind Doppel: 

  1. David Cecic / Marcel Marx 

  2. Familie Hillebrandt

  3. Familie Rozumek

David Cecic und Marcel Marx haben ebenfalls mit Handicap gespielt in Form eines kleinen Schlägers mit der starken Hand und einem Ersatzschläger mit der schwachen Hand. Diese Konstellation haben die beiden nach jedem Spiel gewechselt. 

Zum Abschluss möchte ich mich noch bei allen Jugendtrainern und Thomas Becker für die Organisation und den tollen Ablauf danken.    

Marcel Marx


Design © Office and IT