TSV Fortuna Wuppertal e.V.

 


Vereinsmeisterschaft Herren

Wie jedes Jahr haben wir auch im Jahr 2018 unsere traditionellen Vereinsmeisterschaften veranstaltet, welche als letzter Wettbewerb nach der Hinrunde stattfinden. Das Datum war der 08.12.2018

Die Teilnehmerzahl war ausbaufähig, aber noch gut und wir starteten mit 14 Teilnehmern, so dass wir in mehreren Gruppen Einzel spielen konnten und in den Doppeln „Jeder gegen Jeden“. Nach vielen spannenden und teils hochklassigen Spielen schon in den Gruppenspielen und vor allem in den Viertel- und Halbfinals, traten im Finale Stephan Themel und Frank Hesselnberg an, welche auch die Favoriten auf den Vereinsmeistertitel waren. Dabei setzte sich Frank Hesselnberg in einem hochklassigen Spiel und teils knappen Sätzen am Ende mit 3:0 Sätzen durch und ist Vereinsmeister 2018.

Bei den Doppeln spielen wir seit Jahren den Modus „Bester mit Schlechtestem, Zweitbester mit Zweitschlechtestem“ usw. Als Vorgabe dient die Reihenfolge gem. der aktuellen TTR-Werte. So ergeben sich durchweg spannende und faire Spiele. Wir spielten in diesem Jahr wieder „Jeder gegen Jeden“ und hier setzten sich am Ende Stephan Themel und Jörg Lambach durch und sind somit neuer Vereinsmeister.

Insbesondere die Leistung des Fortuna Ehrenmitglieds und ältesten Teilnehmer Jörg Lambach ist hier hervorzuheben. Für ihn freut sich die gesamte Abteilung in besonderem Maße.

Hier die Übersicht der Platzierungen.

Herren Einzel:

1.)   Frank Hesselnberg

2.)   Stephan Themel

3.)   Dirk Mengen / Axel Gluth

Herren Doppel:

1.)   Stephan Themel + Jörg Lambach

2.)   Frank Hesselnberg + Petra Dittrich

3.)   Stephan Peter + Marcel Buddee